Sonnenschirme

Sonnenschirm Wissen

Müssen Sie etwas besonderes beachten, wenn Sie einen Sonnenschirm kaufen? Ja, auch hier gibt es wieder viele Dinge, auf die man bei einem Kauf achten sollte. Schließlich gibt es auch hier wieder große Unterschiede zwischen Material, Preis, Größe und so weiter. Zunächst schauen wir uns die verschiedenen Materialien der Sonnenschirme an. Hier gibt es natürlich einmal die Materialien des Stoffes und der Halterung sowie des Stiels. Der Sonnenschirmbezug besteht meist aus einem Polyesterbezug oder aber sogar aus einem etwas teureren Markisenstoff. Die Vor und Nachteile der verschiedenen Stoffe werden weiter unten beschrieben.

Generell gibt es auch verschiedene Materialien beim Stiel, die meisten aber sind aus Aluminium oder Holz, welche beide sehr qualitativ hochwertig und robust sind. Dennoch passt ein Regenschirm mit einem Holzstiel, so gut wie in jeden Garten hinein. Grundsätzlich sind die Halterungen der Sonnenschirme aus Granit, welcher sehr schwer ist aber trotzdem sehr schick aussieht. Allerdings gibt es auch Halterungen, die man mit Wasser befüllen kann. Im Folgenden sehen Sie unsere top Sonnenschirme im Vergleich.

Top 4 Sonnenschirme Vergleich

[table id=1 /]

Sonnenschirmbezug

Wie bereits oben beschrieben, gibt es verschiedene Bezüge für Sonnenschrime. Generell ist es wichtig, wenn Sie einen Sonnenschirm kaufen, dass dieser einen Bezug besitzt, der „UPV 50+“ geprüft ist. Denn nur dann schützt der Sonnenschirm vor ultraviolettem Licht. Dennoch gibt es heutzutage fast keine Sonnenschirme mehr, die nicht auf diesem Qualitätsstandard sind.

Grundsätzlich bestehen die etwas günstigeren Sonnenschirme meist aus einem Polyesterbezug. Dies erkennen Sie, wenn ihr Sonnenschirm empfindlich auf Flecken reagiert. Wollen Sie allerdings einen teureren Sonnenschirm kaufen, so wird dieser Bezug vermutlich aus starken Markisenstoff bestehen. Dennoch liegt der Unterschied ausschließlich darin, dass der Markisenstoff so gut wie fleckenfrei bleibt. Außerdem kann darauf geachtet werden, wenn Sie einen Sonnenschirm kaufen, dass der Bezug austauschbar ist. Dies ist nämlich bei vielen Schirmen nicht der Fall, denn hat der Sonnenschirmbezug mal Flecken so kann dieser nicht gesäubert werden.

Sonnenschirm kaufen

Auf welche Fehler sollte man bei einem Kauf eines Sonnenschirms verzichten? Der erste Aspekt, den wir bereits oben beschrieben haben, auf den Sie unbedingt achten sollten ist, dass man den Stoff des Sonnenschirms abnehmen kann. Sollte ihr Sonnenschirm eines Tages nicht mehr so schick aussehen, weil er schmutzig und fleckig ist, können Sie einfach einen neuen Bezug anbringen und der der Schirm sieht wieder wie neu aus. Ebenfalls sollte auf die Größe geachtet werden. Denn ein normaler Sonnenschirm liegt meist bei ca. 200cm -220cm, welches auch die optimale Größe ist.

Desweiteren kann darauf geachtet werden, dass der Sonnenschirm verstellbar ist. Dies ist besonders praktisch bei Sonnenschirmen die etwas schwerer sind, denn anstatt den Schirm zu verstellen kann man auch einfach nur den Schirm Richtung Sonne kippen und schon hat man wieder Schatten. Außerdem ist es besonders praktisch wenn sie einen Sonnenschirm kaufen, der Rollern hat, wenn dieser einen schweren Granit Ständer als Halterung hat. Denn wenn man vor hat, den Schirm zu verstellen, dann kann dies ohne Rollen oft sehr anstrengend werden und für ältere Leute sogar oftmals unmöglich.

Wie viel kostet ein Sonnenschirm? Grundsätzlich bekommt man Standard Sonnenschirme mit Polyester Bezug ab 20€ – 80€. Allerdings liegen etwas hochwertigere Sonnenschirme aus Holz und starken Markisenstoff bei einem Preis von 100€ – 400€. Dies hängt natürlich stark von der Marke und der Qualität ab.

Zusammenfassend ist bei einem Kauf zu beachten:

  • Stoff des Sonnenschirms sollte auswechselbar sein
  • auf die Größe
  • verstellbarer Winkel
  • Rollen an der Halterung
  • Preis

Sonnenschirm kaufen

Sonnenschirm Wasserdicht

Ist ein Sonnenschirm wasserdicht? Die Mehrzahl der Schirme sind nicht wasserdicht. Grundsätzlich ist es abhängig vom Stoff des Schirms und der Verarbeitung, ob ein Sonnenschirm nun wasserdicht ist oder nicht. Selbstverständlich ist es auch möglich einen nicht wasserfesten Schirm wasserfest zu machen. Dafür benötigen Sie ein hochwertiges Imprägnierspray. Aber Vorsicht diese Sprays können die Atmungsaktivität des Schirmes beschädigen. Deshalb empfehlen wir auch, direkt darauf zu achten, wenn Sie einen Sonnenschirm kaufen, dass dieser wasserdicht ist. Hier gibt es auch schon Modelle die etwas günstiger sind.

Wasserdichter Sonnenschirm

[amazon_link asins=’B01MQWST7V,B01E6UDKTC,B07115TNTY,B01ESKXHZW,B01N0RM6ZR‘ template=’ProductCarousel‘ store=’huehnerinfoco-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’1e9fcb9d-1035-11e8-9aab-e7e647a1d4c5′]

Sonnenschirm Balkon

Auch für den Balkon gibt es spezielle Sonnenschirme. Aber unterscheiden sich diese mit den herkömmlichen Schirmen? Grundsätzlich gibt es für den Balkon eine spezielle Halterung. Selbstverständlich kann man auch eine gewöhnliche Halterung aus Granit benutzen, nur haben viele Leute auf dem Balkon ein Platzproblem. Deshalb gibt es spezielle Halterungen, die man am Balkongeländer befestigen kann. Diese verbrauchen keinen unnötigen Platz auf dem Balkon. Außerdem sollte man bei einem Sonnenschirm auf einem Balkon beachten, dass dieser nicht zu groß ist. Hier gibt es auch extra kleinere Sonnenschirme. Auch hier sollte das Material Holz oder Aluminium sein, da dieses für jedes Wetter geeignet ist.

[amazon_link asins=’B004EWGOJ6,B00HSFOXOO,B01E6UDKTC‘ template=’ProductGrid‘ store=’huehnerinfoco-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’5ed2f7cb-1037-11e8-991f-01aca75f720d‘]

Gerade auf einem Balkon, an dem man seinen Schirm eher nicht so häufig umstellen möchte, eignen sich Sonnenschirme gut, bei denen man den Winkel passend zur Sonne einstellen kann.

Sonnenschirm Ständer

Welche verschiedenen Ständer gibt es und worin unterscheiden sich diese? Zunächst gibt es drei Ständer, die hauptsächlich zu kaufen sind. Das ist einmal der Ständer aus Granit, aus Plastik oder Kunststoff mit Wasser gefüllt sowie der Bodenanker. Grundsätzlich ist der Granit Sonnenschirmständer der teuerste. Aber dies auch zurecht, denn er ist sehr schwer und damit extrem stabil und sieht dazu auch noch schick aus. Ebenfalls der Plastikständer gefüllt mit Wasser ist sehr schwer, sieht aber meistens nicht so schön aus. Ebenso ist der Bodenanker stabil. dieser eignet sich besonders gut, wenn der Sonnenschirm in einer Wiese steht, denn dort kann man ihn tief in den Boden verankern. Verschiedene Arten von Ständer:

  1. Granit
  2. Plastik gefüllt mit Wasser
  3. Bodenanker

Sonnenschirm kaufen wo?

Wo können Sie am besten ihren Schirm kaufen? Auch hier gibt es wieder verschiedene Möglichkeiten und diese sind sehr ähnlich mit den Möglichkeiten der Gartenmöbel. Wir empfehlen den Sonnenschirm online zu kaufen, dort kann er direkt mit vielen anderen Artikeln verglichen werden. Die Bewertungen und Kundenrezessionen verraten Ihnen immer die Qualität und Verarbeitung des Produktes.

Des weitern gibt es Läden, die sich ausschließlich auf Sonnenschirme und Sonnensegel spezialisiert haben, dies sollte in jeder größeren Stadt vorhanden sein.

Ebenfalls besteht natürlich die Möglichkeit, die Produkte in einem Möbelhaus zu kaufen. Außerdem empfehlen wir hier, genau so wie bei den Gartenstühlen, mal in einer Facebook Gruppen zu stöbern, oft ist dort ein Händler aufzufinden oder auch ein noch gut gebrauchter Sonnenschirm zu haben. Ebenso besteht selbstverständlich die Möglichkeit, einen Sonnenschirm selbst zu bauen. Zusammenfassend sind Schirme erhältlich:

  • Online Shop (z.b Amazon.de)
  • Fachgeschäft
  • Möbelhäuser
  • selber bauen

 

Verschiedene Formen von Sonnenschirmen

Auch die Form des Sonnenschirms könnte ein entscheidender Faktor bei einen Kauf sein, gerade dann wenn man etwas Platz sparen muss. Denn je nach Form des Schirms, kann diese bei einem kleinen Garten oder Balkon, sehr platzsparend sein. Grundsätzlich ist die Nachfrage, nach einem rechteckigen Sonnenschirm am größten, da dieser als Standardform bei Sonnenschirme gilt. Es gibt aber auch natürlich noch andere Formen, die für Sie auch interessant sein könnten. Gerade für moderne Gärten, könnte sich eine ausgefallene Form eines Schirms sehr gut anpassen. Die Formen wären:

  • rechteckig
  • rund
  • oval
  • dreieckig

Generell kann man allerdings sagen, dass Sie bei einem Kauf zuerst auf andere Faktoren achten sollten, wie die Qualität des Schirmstoffes, das Material des Stiels, die Farbe, der Preis und so weiter.

[amazon_link asins=’B01D9SIPDI,B002C3JKY0,B007BBGX8E,B01M0PU96R,B01ESKXHZW‘ template=’ProductGrid‘ store=’huehnerinfoco-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’fe6a784d-117b-11e8-83a2-c96b7f343d6f‘]

Werbeanzeigen