Sonnenschirm reinigen

Sonnenschirm richtig säubern

Dieses Thema ist gerade jetzt, am Anfang des Jahres sehr wichtig. Denn viele säubern gerade im Frühjahr ihre Gartenmöbel, um dann im Sommer einen schönen Garten zu haben. Aber gerade beim reinigen von Gartenmöbeln, gibt es immer mehrere Methoden. Auch bei Sonnenschirmen gibt es die, denn diese sind meist sehr schwierig zu reinigen und oftmals besteht auch Angst, etwas am teuren Sonnenschirm kaputt zu machen. Und ja, es gibt tatsächlich einige Dinge die Sie beachten sollten, wenn Sie ihren Sonnenschirm reinigen.

Aber zunächst einmal kommt es auf die ihren Sonnenschirm und dessen Qualität an. Denn gerade beim Stoffbezug, gibt es viele unterschiedliche Materialien und Qualitäten, die man alle unterschiedlich reinigen sollte. Der Stiel und die Halterung des Sonnenschirms, kann bei jedem Sonnenschirm gleich gereinigt werden, mit beispielsweise einem passendem Reinigungsmittel, einem Lappen und Wasser. Und wenn der Stiel beispielsweise aus Holz ist, kann man dort auch noch eine Holzpflege auftragen, um zusätzlichen Pflege und Schutz zu garantieren.

Sonnenschirmbezug reinigen

Generell kann der Sonnenschirmbezug, durch ganz einfache Methoden sauber gehalten werden. Bei Sonnenschirmen, die bei jedem Wetter im Freien stehen, sollte unbedingt eine gute und qualitativ hochwertige Schutzfolie verwendet werden. So kann schonmal der erste Schmutz vermieden werden. Allerdings entsteht der Schmutz eben nicht nur durch den Regen bzw. die Nässe sondern auch durch andere Einflüsse wie zum Beispiel Blätter, Blütenstaub, Insekten und so weiter. Und gerade diese Dinge, können meist auch nicht durch eine Schutzfolie vollkommen vermieden werden. Hier können andere Mittel helfen, wie zum Beispiel:

  • eine weiche Bürste
  • lauwarmes Wasser
  • passende Reinigungsmittel
  • optional einen Hochdruckreiniger

Wichtig ist zunächst, dass Schmutz wie beispielsweise Blätter, die auf dem Sonnenschirmbezug liegen, sofort davon entfernt werden. Somit entstehen keine dauerhaften Flecken. Der restliche Schmutz kann auch durch die gerade beschriebenen Mittel entfernt werden.

Zunächst kann man den Sonnenschirmbezug mit lauwarmen Wasser, der weichen Bürste und Reinigungsmittel auswaschen und säubern. Danach kann man diesen mit einem sanften Hochdruckreiniger abwaschen und ausspühlen. Einige Sonnenschirmstoffe sind auch dafür geeignet um diese in der Waschmaschine zu waschen. Hier allerdings schon beim Kauf darauf achten, ob der Sonnenschirm dafür geeignet ist und ob man den Bezug überhaupt problemlos abmachen kann.

Fazit – Sonnenschirm richtig putzen

Der meiste Dreck und die meisten hartnäckigen Flecken, können durch eine gute Schutzfolie vermieden werden. Der Sonnenschirm sollte aufgrund der Blätter auch nicht gerade unter einem Baum platziert werden. Auf einer Terrasse, hat der Sonnenschirm hier, auf Grund des Schutzes, einen Vorteil.

Die Qualität des Stoffes ist entscheidend, wie einfach dieser zu reinigen ist. Ansonsten kann man allerdings so gut wie jeden hochwertigen Sonnenschirm, durch einfache Mittel wie oben beschrieben, gut säubern, damit dieser im Sommer wieder fast wie neu aussieht.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s